Christian Arndt, M.A.

Als Heilpraktiker integriere ich fächerübergreifend verschiedene Heilmethoden in meine Arbeit.

Nach einem abgeschlossenen Studium habe ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Naturheilweisen „Josef Angerer“ in München absolviert. Nach erfolgreich beendeter dreijähriger Vollzeit-Ausbildung mit mehr als 3000 Unterrichtsstunden wurde mir 2009 die behördliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde erteilt. Im Anschluss an die nachfolgende Assistenzzeit eröffnete ich meine eigene Naturheilpraxis und bin seit dieser Zeit als selbständig arbeitender Heilpraktiker tätig.

Der Heilpraktiker bemüht sich um einen ganzheitlichen Ansatz in Diagnostik und Therapie. Deshalb ist ihm grundsätzlich jede Art von Spezialisierung fremd. Dennoch gibt es Bereiche, mit denen sich jeder Heilpraktiker bevorzugt beschäftigt.

Für mich haben sich in fachlich-therapeutischer Hinsicht im Laufe der Jahre vor allem die Gebiete der Naturheilkunde (=Traditionelle Europäische Medizin (TEM)) und die daraus abgeleiteten Therapiemethoden, der Augendiagnose, der Biochemischen Heilweise nach Dr. Schüßler und der Homöopathie als wesentliche Bestandteile meiner Arbeit herauskristallisiert.

Christian Arndt Heilpraktiker