Christian Arndt, M.A.

Heilpraktiker

Christian Arndt Heilpraktiker

»Ich nehme mir Zeit. Zeit, Sie kennenzulernen und den Ursachen Ihrer Beschwerden gezielt auf den Grund zu gehen. Mein Anliegen ist, Menschen verstehen zu lernen – im Einklang mit Natur und Schöpfung – und Sie auf Ihrem Weg der Heilung zu begleiten.«

Werdegang

Am 10. April 1974 in Neuburg an der Donau geboren. Den Weg zum Heilpraktiker fand Christian Arndt bereits in jungen Jahren über eigene Schicksalsschläge. Diese konfrontierten Ihn mit seiner Verwundbarkeit und Vergänglichkeit. Durch Bewegungs- und Geistesübungen (Musik – Yoga – Meditation) und die naturheilkundliche Ausbildung (Heilpraktiker – Traditionelle Medizin) lernte er neue Lebensqualitäten zu entwickeln.

Seine Ausbildung zum Heilpraktiker hat Christian Arndt an der renommierten und staatlich anerkannten Berufsfachschule für Naturheilweisen „Josef Angerer“ (Link) in München absolviert. Nach erfolgreich beendeter dreijähriger Vollzeit-Ausbildung mit mehr als 3000 Unterrichtsstunden wurde Ihm die behördliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde erteilt. Im Anschluss an die nachfolgende Assistenzzeit eröffnete er seine eigene Naturheilpraxis und ist seit dieser Zeit als selbstständig arbeitender Heilpraktiker tätig.

Ständige Fachfortbildungen seit 1996. Seit 2004 Feldforschung in Nepal und Südamerika. Seit 2012 Gastredner auf internationalen Tagungen in den USA und in Indien.

Schwerpunkte
Traditionelle Medizin und die daraus abgeleiteten Therapiemethoden, Augendiagnose, Homöopathie und Injektionstherapien.

Ausbildung
Josef-Angerer-Berufsfachschule für Naturheilweisen, München
Ludwig-Maximilians-Universität, München