Wie wählt man einen (Online) Therapeuten?

Die Auswahl eines (Online)Therapeuten ist nicht schwierig, wenn Sie wissen, nach welchen Qualitäten und Qualifikationen Sie suchen müssen.

Die Online-Therapie bietet den Kunden zahlreiche Vorteile. Sie ist eine bequeme Möglichkeit, einen Therapeuten aufzusuchen, ohne z.B. kostbare Zeit auf einer längeren Fahrt verschwenden zu müssen. Die Online-Therapie bietet Kunden auch die Möglichkeit, sich mit Therapeuten in Verbindung zu setzen, die geografisch möglicherweise zu weit entfernt sind, selbst wenn der Kunde bereit wäre, die Anfahrt auf sich zu nehmen. Schneesturm? Kein Problem! Schnupfen? Bleiben Sie in Ihrem Pyjama und machen Sie Ihre Therapiesitzung von zu Hause aus! Durch die Online-Therapie haben Kunden auch eine größere Auswahl an Therapeuten und können Ihr Zeitmanagement anpassen, was die Therapie so bequem wie nie zuvor macht. Durch die Online-Therapie können viele Kunden auch offener werden, was Ihnen möglicherweise schwerer fällt, wenn sie tatsächlich in einer Arztpraxis sitzen. In meiner Praxis wird seit 2012 Online-Therapie durchgeführt und ich habe eine große Anzahl von Online-Therapiekunden, sowie viele Online-Coaching-Kunden auf der ganzen Welt.

Hier finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Auswahl eines Online-Therapeuten:

F: Wie wirkt es sich auf die Qualität der Therapie aus, online zu sein?

A: Online zu sein hat definitiv einige Auswirkungen auf die Therapie, aber einige davon sind tatsächlich positiv. In meiner Eigenschaft als Online-Therapeut schätze ich die Möglichkeit, die Klienten in ihrer eigenen natürlichen Umgebung zu sehen. Durch die Online-Therapie erhalte ich einen direkten Einblick in das Leben zu Hause oder im Büro.

F: Nach welchen Informationen sollte ich bei einem Online-Therapeuten suchen?

A: Referenzen und Professionalität sind für jede Therapieerfahrung von großer Bedeutung – insbesondere für die Online-Therapie. Ich bin schockiert über den Mangel an Referenzen vieler Menschen, die online „Therapie“ anbieten. Beurteilen Sie einen Therapeuten nicht danach, wie viele Buchstaben er nach seinem Namen hat – viele dieser Buchstaben sind Bescheinigungen, die sehr einfach zu erhalten sind. Leider sind es oft die am wenigsten gewissenhaften Personen, die am ehesten eine verwirrende Buchstabenfolge nach ihrem Namen einfügen, die nichts Anderes bedeuten könnte, als einen Wochenend-Zertifizierungsworkshop absolviert zu haben. Die Online-Therapie hat es skrupellosen Menschen einfacher denn je gemacht, ohne physischen Standort oder reale Rechenschaftspflicht zu agieren. Es ist einfach, zu überprüfen, ob der Titel der Person von einer staatlichen Zulassungsbehörde anerkannt wird. Fragen Sie sie einfach: „Ist Ihre Lizenz staatlich anerkannt? Ich hoffe Sie verstehen warum ich frage: Ich habe gehört, dass es das Beste ist, immer danach zu fragen. Würde es Ihnen etwas ausmachen, mir Ihre Diplome zur Ansicht vorzulegen und/oder mir eine E-Mail mit einem Link zu senden, unter dem ich diese überprüfen kann?“ Wenn sich die Person sträubt oder defensiv verhält, würde ich annehmen, dass etwas nicht stimmt – ein guter Anbieter mit einem hohen Maß an Professionalität heißt diese Art von Fragen willkommen und sieht sie als Zeichen dafür, dass Sie sich gut um sich selbst kümmern, indem Sie sicherstellen, dass Sie einen qualifizierten Fachmann aufsuchen.

F: Übernimmt die Versicherung die Online-Therapie?

A: In Deutschland ist die Online-Therapie gleichzusetzen mit einem Besuch in der Praxis. Näheres finden Sie in der Rubrik Service auf meiner Website oder auf der Website der Bundesärztekammer (Link).

F: Gibt es weitere Tipps zur Auswahl eines (Online) Therapeuten?

A: Hören Sie auf Ihren Bauch und vertrauen Sie Ihrem Instinkt! Ist der Therapeut professionell, und zwar speziell bei der Online-Therapie? Befinden Sie sich, wenn der Therapeut Sie online „trifft“, eindeutig an einem ruhigen, privaten und professionellen Ort oder scheinen sie in seinem Wohnzimmer zu sein? Hören Sie Stimmen anderer Leute im Hintergrund? Ist die Person professionell gekleidet? Bietet er Sitzungen auf einer sicheren Videoplattform an? (Meine Praxis wirbt mit dem Begriff “Skype-Therapie” nur, weil es eine einfache Redewendung ist, die die Öffentlichkeit sofort verstehen kann. Ich führe die Therapiesitzungen jedoch auf einem sicheren Online-Videoportal durch, das den Telematik-Standards der Bundesärztekammer entspricht.)

Wenn Sie weitere Fragen zur Auswahl eines Online-Therapeuten haben, wenden Sie sich direkt an mein Büro!

F: Wie laufen Online-Therapie- und Coaching-Sitzungen ab?

A: Dank sicherer Videoplattformen können Therapiesitzungen jetzt online aus der Ferne durchgeführt werden. Unabhängig davon, ob Sie in den Urlaub fahren, wegziehen oder einfach nicht in mein Büro kommen können, können Sie in Videotherapie-Sitzungen Ihre Therapie oder Ihr Coaching in einer sicheren, Telematik-konformen Umgebung fortsetzen.

Keine Sorge – Sie müssen kein Geld für zusätzliche Hardware ausgeben. Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internetverbindung.

Menü