Spagyrische Arzneiverordnung

Spagyrik

Spagyrische Arzneimittel werden nach einer genau vorgegebenen Methodik erzeugt, die in ihren Ursprüngen aus der Alchemie stammt.

Die Ausgangssubstanzen werden hierbei zunächst nach einem alkoholischen Ansatz abdestilliert, bevor die Rückstände verbrannt und deren Asche dann mit dem Destillat wieder zusammengemischt werden.

Die durch die Art der Herstellung sehr intensive Wirkung geht weit über die eines alkoholischen Ansatzes oder einer homöopathischen Zubereitung hinaus.

Menü