aschner-verfahren

Aschner-Verfahren

Ausleiten – Entgiften

Mit Hilfe von Ableitungsverfahren wird der Organismus von schmerz- und entzündungserregenden Giftstoffen befreit. Die Methoden leiten sich von der Reizlehre der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) ab und dienen der Entgiftung des Körpers, seiner Reinigung von Stoffwechselendprodukten und/oder Toxinen. In meiner Praxis habe ich mich auf verschiedene Methoden zur Ab- und Ausleitung spezialisiert, z. Bsp.:

Baunscheidtismus:
Hier wird über bestimmten Reflexzonen der Haut ein reizendes Öle aufgetragen. Zur Anwendung kommen speziell von mir entwickelte Öle.

Schröpftherapie:
Das Schröpfen ist ein Ab- oder Ausleiten über die Haut.

Typische Anwendungsgebiete sind:

  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Schmerzen, muskuläre Verspannungen
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Stärkung des Immunsystems
Menü